Für Diabetiker:

Gut eingestellt?

Diabetes mellitus betrifft weltweit etwa 415 Mio. Menschen – Tendenz steigend. Allein mehr als sechs Millionen Menschen sind hierzulande an Diabetes erkrankt. Der Typ1-Diabetes tritt meist im Kindes- und Jugendalter aufgrund einer Fehlfunktion der Bauchspeicheldrüse auf, der Typ 2-Diabetes vorwiegend im Erwachsenenalter. Ungefähr 95 Prozent der Diabetes-Erkrankten haben einen Typ 2-Diabetes.

Neben einer erblichen Veranlagung gehören eine ungünstige Ernährungsweise, Bewegungsmangel und damit zusammenhängendes Übergewicht zu den wesentlichen Risikofaktoren des Typ-2-Diabetes. Bei einem dauerhaft hohen Blutzuckerspiegel kann es zum Beispiel zu Augenschäden, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Wundheilungsstörungen oder Nierenschäden kommen.

Wir informieren Sie gerne über Vorsorge- und Behandlungsmöglichkeiten und geben Ihnen Tipps, wie das Leben mit Diabetes leichter wird. Kommen Sie einfach zu uns in die Pius-Apotheke.

Viele nützliche Hinweise und Informationen für Diabetiker finden Sie auch in der Neue Apotheken-Illustrierten, klicken Sie bitte hier.

Selbstverständlich beraten wir Sie auch gerne persönlich bei Ihrem nächsten Besuch in der Pius-Apotheke.